Beitragsbild für die alten Kuhhaut-Artikel

Flops und Tops der neu­en Recht­schrei­bung

Die fol­gen­de Lis­te ist sub­jek­tiv, schwan­kungs­an­fäl­lig und er­hebt kei­nen An­spruch auf Voll­stän­dig­keit.

In Klam­mern ist ver­merkt, ob es sich um Muss- oder Kann-Schrei­bun­gen bzw. Mus­ter be­stimm­ter Schreib­wei­sen han­delt; wei­te­re Er­klä­run­gen gibt es an die­ser Stel­le nicht, hier wird aus­nahms­wei­se mal nur fröh­lich aus der Hüf­te ge­schos­sen.

10 Flops – geht gar nicht

  • Ge­winn brin­gend, Er­folg ver­spre­chend (Va­ri­an­ten)
  • ken­nen ler­nen (Va­ri­an­te)
  • so ge­nannt (Va­ri­an­te)
  • nichts sa­gend, viel sa­gend (Va­ri­an­ten)
  • im All­ge­mei­nen, des Wei­te­ren (kei­ne Wahl), aufs Äu­ßers­te (teil­wei­se Va­ri­an­te)
  • vor Kur­zem, in Vie­lem (Va­ri­an­ten)
  • Biss-Stel­le, Miss-Stand (Va­ri­an­ten)
  • Tipp, Mopp (kei­ne Wahl)
  • selbst­stän­dig (Va­ri­an­te)
  • wie viel (kei­ne Wahl)
  • auf­wän­dig (Va­ri­an­te)

10 Tops – von su­per bis okay

  • mit­hil­fe (Va­ri­an­te)
  • um­so (kei­ne Wahl)
  • statt­des­sen (kei­ne Wahl)
  • ir­gend­et­was, ir­gend­je­mand (kei­ne Wahl)
  • dass, wuss­te (kei­ne Wahl)
  • noch­mal (Va­ri­an­te)
  • recht ha­ben (Va­ri­an­te)
  • leid­tun (kei­ne Wahl), weh­tun (Va­ri­an­te)
  • zu­hau­se (Va­ri­an­te)
  • Know­how (Va­ri­an­te; ist okay, aber Bin­de­strich wür­de ich vor­zie­hen)
Scroll Up