Autor: Sabrina Tomasi

Erst Studentin, dann freie Lektorin, nun Bloggerin – und immer Dau

WordPress

Wor­d­Press-Plug­ins: Ist we­ni­ger mehr?

Plug­ins sind nütz­lich und kön­nen viel Spaß ma­chen – je­den Tag ent­deckt man neue, und man möch­te am liebs­ten je­des gleich aus­pro­bie­ren. Und dann gibt es Spiel­ver­der­ber, die ei­nem er­zäh­len, man sol­le spar­sam mit Plug­ins um­ge­hen. Wie macht man es rich­tig? Weiß ich auch nicht, aber ein paar Tipps hab ich für Dich.

Artikelbild zu "WordPress sicher machen" auf dauleben.de
WordPress

Wor­d­Press-Si­cher­heit für An­fän­ger

Blog­si­cher­heit um­fasst vie­le Ein­zel­the­men, et­wa Ab­wehr­schutz ge­gen Ein­dring­lin­ge, Vi­ren­be­kämp­fung und Da­ten­si­che­rung. Ich ha­be an meh­re­ren Blogs ver­schie­de­ne Me­tho­den und Hilfs­mit­tel aus­pro­biert und stel­le Dir mei­ne ganz per­sön­li­chen Hel­fer vor. Bis­lang ha­ben sie mei­ne Web­sites gut be­schützt. Auch vor dem ei­ge­nen Über­mut.