Beitragsbild für die alten Kuhhaut-Artikel

Ganz leicht

Stell Dir vor, Du schreibst, je­mand kön­ne ei­nen Feh­ler leicht ma­chen. Ge­meint ist: Es pas­siert schnell, dass der Feh­ler ge­macht wird, es pas­siert eben leicht.

Das ist nicht das­sel­be, als wenn Du je­man­dem et­was leicht­ma­chen möch­test- bei­spiels­wei­se, et­was zu ler­nen. Schreibt man in die­sem Fall ge­trennt, geht die Un­ter­schei­dung flö­ten.

Scroll Up